Debora Diehl-Retorik

Wer mit Gruppen arbeitet, diese leitet, etwas präsentiert, moderiert, eine Rede hält oder Gespräche führt und dabei stets ein konkretes Ziel verfolgt, der kommuniziert rhetorisch. Oft spielt dabei das so genannte Lampenfieber eine große Rolle und verhindert, dass Sie Ihr Potenzial voll ausschöpfen können.

Ich zeige Ihnen, wie Sie Ihren individuellen Wirkungsstil verbessern und sicher sowie authentisch auftreten.

 

Mögliche Schwerpunkte sind:

  • Reden und Präsentieren
  • Argumentieren und Überzeugen
  • Videoanalyse mit Experten- und Gruppenfeedback
  • Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung
  • Gruppen leiten – Moderieren
  • schwierige Gespräche führen
  • Smalltalk-Gespräche führen
  • Elterngespräche in der KiTa und anderen Bildungseinrichtungen
  • Umgang mit Lampenfieber
  • Einsatz von Stichwortkonzepten